Template für Formatierungen

Aus Johannisches Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sinn dieses Templates

EInfach mal in das Wiki einloggen und aus "Bearbeiten" klicken. Dann seht Ihr die Formatierungselemente im einfachen Editor.
Der Rich Editor macht zuweilen Ärger, weil er Formatierungen zerstört oder sogar Textpassagen verschwinden. Besser ist es also, nicht den Rich Editor verwenden.
Das bedeutet, inhaltlich sind die Ausführungen zu den Gesetzlichen Änderungen" vollkommen irrelevant, es geht nur darum, euch zu zeigen wie die Formatierung bewerkstelligt wird.

Und so wird der Entwurfsstatus gekennzeichnet:
Vorlage:Todo

Beginn des Templates

Schon gehts los ...

Wesentliche Merkmale der gesetzlichen Änderung

Anpassungen aufgrund der CRD III

  • Wiederverbriefung
  • Verbriefung im Handelsbuch
  • Änderungen im Bereich der MKR Internen Modelle
  • correlation trading portfolio)

Betroffene Meldebogen

CoRep – Implementierung neuer Richtlinienvorschriften

  • Eigenmittel E UEB/Q UEB
  • Kreditrisiko: KSA E(Q)V, IRBA E(Q)V, E(Q) Verso, E(Q)ABW
  • Marktrisiko: MKR (Q)ZK, MKR (Q)AK, MKR (Q)IM

Aktuell (16.11.2010) wird noch diskutiert, wie die Anforderungen an Verbriefungen im Handelsbuch implementiert werden können

Zeitplan

  • Ende 2010: (erwartet) Bestätigung des geänderten CoRep Rahmenwerks durch CEBS
  • Erstes Quartal 2011 (erwartet) Veröffentlichung von CoRep rev3 auf der CEBS website
  • 2011 Nationale Implementierung durch Aufsicht und Industrie
  • 31.12.2011 Erstmalige Anwendung der geänderten Meldevorschriften


Quelle: Bundesbank-Vortrag vom 16.11.2010


Neufassung EZB-Verordnungen Abschluss

Formularänderungen

  • Per: 31.12.2011
  • Stand: 03.02.2011

Allgemein

  • Zusätzliche Informationen zu Konsortialkrediten

BISTA

  • HV22, 211
  • A1/A1B, Spalte 10
  • B1/B1B, Spalte 08
  • B3/B3B, Spalte 08

AUSTA

  • R11/R12, Positionen 209, 213
  • R11B/R12B, Positionen 209, 213

ZINS

Keine Änderungen.

Interne Planungen

[1] Interne Zeitplanung
[2] Vorläufige detaillierte Inhalte


Betroffene / Nicht betroffene Kunden

Es sind alle Kunden betroffen, die das BANCOS-Meldewesen verwenden.

PA's

Gesetzliche Änderungen in BANCOS

[Zurück zur Hauptseite gesetzliche Änderungen]